Lebensfreude und Kultur

Unter diesem Motto laden die Malteser Begleiter zu Kulturveranstaltungen, Sightseeing und Museumsbesuchen ein.

Unser ehrenamtliches Team freut sich darauf, gemeinsam mit Senioren und Behinderten die kulturelle Vielfalt Frankfurts und geselliges Beisammensein zu genießen.

Das Jahresprogramm 2019 zum Download.

Sonja Rustemeyer

Sonja Rustemeyer
Projektleitung Malteser Begleiter
Tel. 06196 59 27 610
Fax 06196 59 27 198
Nachricht senden

Unser Jahres-Highlight: Opernbesuch im Dezember

Samstag, 16. November 2019, 19.30 Uhr

Glanzvoller Abschluss des Malteser Begleiter-Jahres mit "Martha oder der Markt zu Richmond" von Friedrich von Flotow

Diese Oper ist beides: romantisch und komisch. Es geht um stets aktuelle Themen; denn der »Markt von Richmond« ist nichts anderes als ein Heiratsmarkt. Zwanglos entfalten sich der Witz und die Emotionen rund um die Liebesgeschichte zwischen Lady Harriet Durham, Edelfräulein der Queen, und dem Landwirt Lyonel. In Flotows Musik verbinden sich französische Eleganz, italienischer Schmelz und romantische Aufschwünge.

Interessiert? E-Mail an Projektleiterin Sonja Rustemeyer genügt.

Informationen für Gäste

Wir garantieren für jeden Ausflug:

  • Eintritt und Sonderführung
  • Individuelle Begleitung durch ehrenamtliche Mitarbeiter der Frankfurter Malteser
  • Fahrdienst zu den Veranstaltungsorten
  • Nicht enthalten im Preis: Speisen und Getränke

Wir stellen uns auf Sie ein:

  • Behinderten- und seniorengerechte Veranstaltungsorte und Führungen
  • Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter sind erfahren im Umgang mit Rollstuhl und Gehbehinderung und haben ein offenes Ohr für Wünsche
  • Der behindertengerechte Fahrdienst der Frankfurter Fraternität bringt Sie sicher und pünktlich zu den Veranstaltungsorten und wieder nach Hause

Kosten

Pro Veranstaltung erheben wir einen Selbstkostenanteil von 15 EUR, der direkt am Veranstaltungstag gezahlt wird.

Mitmachen als ehrenamtlicher Begleiter

Sie können sich mit einer Zeitspende bei einzelnen oder mehreren Veranstaltungen als individueller Begleiter für einen Teilnehmer engagieren.

Ein spezielles eintägiges Begleiter-Training sowie ein Erste-Hilfe-Kurs bereiten auf das Engagement vor.

Jeder ehrenamtliche Malteser Begleiter ist unfall- und haftpflichtversichert und erhält eine Auslagenerstattung.

Wir freuen uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf unter 0 69-94 21 050!

Alle Ausflüge 2019

Samstag, 30. März 2019 um 15 Uhr

Frankfurts „gudd Stubb“: Führung durch die neue Altstadt

In den verwinkelten Gassen lernen wir während des eineinhalbstündigen Rundgangs das neue Herz unserer Stadt kennen. Alte Plätze und Stadthäuser mit Wohnungen, kleinen Läden und Restaurants wurden auf historischen Grundrissen rekonstruiert und machen die bewegte Geschichte Frankfurts sichtbar. Nach der Führung genießen wir Kaffee und Kuchen im Café am Dom.

 

Samstag, 25. Mai 2019 um 15 Uhr

Tierisch gut: ein Besuch im Frankfurter Zoo

Bei der Führung sehen wir einen kleinen Querschnitt der 4500 Tiere, die im Frankfurter Zoo leben. Über diese Vielfalt in naturnaher Umgebung können wir nur staunen: Flußpferd Petra bringt 1,5 Tonnen auf die Waage, die Bonobo-Dame Margrit ist fast 70 Jahre alt und südamerikanische Blattschneiderameisen sind nur 3 mm groß. Nach der Führung ist eine Einkehr im Café des Zoos geplant.

 

Samstag, 27. Juli 2019 um 15 Uhr

Heilende Kräuter am Alten Flugplatz Bonames-Kalbach

Passend zur Jahreszeit stellt uns eine kundige Führerin heilkräftige und essbare Wildkräuter und Heilpflanzen vor. Kräutergeschichten und viele praktische Tipps für Gesundheit und Küche bereichern unseren Spaziergang. Da frische Luft bekanntlich Appetit macht, kehren wir anschließend im Tower Café ein.

 

Samstag, 14. September 2019 um 15 Uhr

Unser beliebter Kaffeeklatsch im „Feldbergblick“

Traditionelle Einkehr, liebevolle Bewirtung unter den Sonnenschirmen, leckerer Kuchen und zauberhafte Blumen beim Spaziergang durch die Schrebergärten.

 

Samstag, 16. November 2019, 19.30 Uhr

Glanzvoller Abschluss mit Besuch der Oper "Martha oder der Markt zu Richmond" von Friedrich von Flotow