Zweisamzeit schenken und genießen

Spazierengehen, Vorlesen oder einfach nur Reden: Gemeinsam ist man weniger allein.

 

Wir schenken und teilen gemeinsame Zeit, möchten Lebensqualität und Lebensfreude schenken und ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden unterstützen.

Unsere Ehrenamtlichen kommen in der Regel einmal pro Woche zu Besuch: für eine gute Unterhaltung oder einen Spaziergang ins Grüne oder einen Besuch im Stadtcafé oder...

Was wir nicht tun:

  • Einkaufsdienste, hauswirtschafliche Dienstleistungen (Putzen, Kochen, Waschen etc.), pflegerische Tätigkeiten.
Maria Trintz

Maria Trintz
Assistenz Ehrenamt/Sekretariat
Tel. 069 94 21 050
Fax 069 94210522
Nachricht senden

Engagiert als ehrenamtlicher Besucher

Als ehrenamtlicher Besucher stehen Sie einem hilfebedürftigen Menschen individuell und liebevoll als vertraute Bezugsperson zur Seite.

Pro Woche wünschen wir uns einen Besuch (1-2 Stunden).

Wie dieser gestaltet wird, entscheiden Sie gemeinsam. Viele gehen gerne miteinander spazieren, trinken Tee, plaudern oder spielen Karten.

 

Wir bieten gute Rahmenbedingungen:

Einarbeitung, Versicherung, Flexibilität und Erstattung Ihrer Auslagen...und ein herzliches Team!

Für Ihr Ehrenamt wünschen wir uns von Ihnen:

Freude im Umgang mit anderen Menschen, Einfühlungsvermögen gepaart mit Lebenserfahrung, Geduld und ein offenes Ohr.

Interesse? Wir freuen uns über eine E-mail!

 

Engagiert als Projektleitung

Sie nehmen Klienten und Ehrenamtliche auf und vermitteln Besuchsdienste.

Zu ihren Aufgaben zählen auch die laufende Begleitung der Besuchsdienste, Dokumentation sowie Netzwerken mit externen Kooperationspartnern.

Mit einer Zeitspende von 5 bis 10 Stunden/Woche „sind Sie dabei“.

Interesse? Wir freuen uns über eine E-Mail!